BMX Cologne 2014 – Happy Birthday: Flatland auf Autoscooter?!

By  |  0 Comments


Ein dickes „Happy Birthday“ geht an Köln: Heute wird das BMX Cologne 30 Jahre alt! Zum Jubiläum vom 18. bis 20. Juli hat sich das Event einen Autoscooter spendiert – fette Aussichten fürs Flatland!
BMX Cologne 2014. Foto: Chris Van Hanja

Gratulation! Pünktlich zum 30. Geburtstag des wichtigsten deutschen BMX-Events verwandeln ab heute über 800 Tonnen Lehm, jede Menge Beton und Holz den Kölner Jugendpark in einen Zweirad-Hexenkessel: Bühne frei für das BMX Cologne 2014! In SuperBowl, Dirt und Flatland battlen sich vom 18. bis 20. Juli Deutschlands beste BMXer unter anderem auf einer Autoscooter-Fläche!

Außergewöhnlichste Wettkampffläche

Zum 30. Geburtstag erhält das renommierte BMX Cologne 2014 eine der außergewöhnlichsten Wettkampfflächen überhaupt: Erstmals tricksen die BMX-Stars auf einer Autoscooter-Fläche! Vom 18. bis 20. Juli verwandelt sich der Kölner Jugendpark in ein 20-Zoll-Festival.

Dafür sorgen auch die spektakulären Wettkampfarenen der einzelnen Disziplinen. So werden die BMXer etwa beim SuperBowl in einer Arena bestmöglich in Szene gesetzt. Tribünen flankieren den mit jeder Menge Beton und Holz aufwändig geshapten Parcours, sodass das Publikum hier den perfekten Blick auf das Geschehen hat. Es entsteht ein brodelnder Hexenkessel, indem die Fahrer sich beweisen müssen.

800 Tonnen Lehm – der perfekte BMX-Spielplatz

Mehr als 800 Tonnen Lehm kommen wiederum beim Bau der Dirt Line zum Einsatz, konzipiert und umgesetzt vom BMXer und Strecken-Spezialist Markus Hampel. Unter der dem majestätischen Dach der Zoobrücke zeigen dann am Abend des 19. Juli ab 21 Uhr die Profis im Dirt-Finale unter Flutlicht spektakuläre Jumps und Tricks.

Auf spektakuläre Action dürfen wir uns bei den Flatland-Stars freuen: Sie tricksen erstmals auf der Fläche eines Autoscooters! Bekannt von Rummelplätzen, Jahrmärken und Volksfesten haben die Macher des BMX Cologne 2014 das beliebte Fahrgeschäft in den Jugendpark geholt, um den sportlichen Highlights eine perfekte Bühne zu geben.

Weitere Informationen sind auf der Homepage des BMX Cologne 2014 zu finden.

Foto: Chris Van Hanja

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.