Mat Hoffman rockt Kölner Halfpipe:

By  |  0 Comments


Gleich bei der ersten Trainingsession für die BMX Worlds 2013 durften die Zuschauer die absoluten Superstars der Szene zu bewundern.
BMX Worlds 2013. Foto: Kay Clauberg

Auch wenn am Donnerstag nur Training für Amateure und Pros auf dem Programm stand, wurden im Kölner Jugendpark schon einige fette Tricks rausgehauen. Hier wird vom 12. bis 14. Juli die offizielle Freestyle-BMX Weltmeisterschaft ausgetragen. Bei den BMX Worlds messen sich die Athleten in den Disziplinen Street, Park, Flatland, Dirt und Vert.

X Games Helden rocken Köln

Wer bereits am Donnerstag für die Trainingsession des ehmaligen BMX Masters in Köln vor Ort war, durfte mit ein wenig Glück eine ersten Blick auf die absoluten Superstars die BMX-Szene werfen. So drehte niemand geringeres als Altmeister Mat Hoffman ein paar entspannte Runden in der BMX Worlds 2013 Vert Ramp, während Matthias Dandois und Terry Adams das Flatland Zelt rockten.

Aber auch in den anderen Arenen blieb kaum ein Auge trocken: Während der fünfmalige X Games Gold-Gewinner Daniel Dhers den Park zerlegte, packte Felix Prangenberg auf dem Street Parcour eine Uprail Opp Hangover to Lookdown Combo aus.

Weitere Infos findet ihr auf der Website der BMX Worlds in Köln.

Foto: Kay Clauberg

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.